• head_banner

Rotart Subs für Oild Drilling Saver Sub Lift Sub

Sub anheben

„Lift Sub“ ist eine Spezialausrüstung, die in der Bohrindustrie zum Heben schwerer Perforationskanonen durch verschiedene Arten von Hebemechanismen wie Bohrinselaufzüge, Schleppleinen oder Lufthebezeuge verwendet wird. Diese Ausrüstung spielt eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung effizienter und sicherer Hebevorgänge während des Bohrvorgangs.

Vigor-Perforationspistolen sind für ihre hervorragenden mechanischen Eigenschaften bekannt und eignen sich daher zum Bohren anspruchsvoller Materialien wie Gestein und Erde. Diese Pistolen sind in verschiedenen Größen und Konfigurationen erhältlich und decken unterschiedliche Bohranforderungen ab. Der Lift Sub ist für diese verschiedenen Pistolenoptionen konzipiert und bietet eine nahtlose Verbindung zwischen der Perforationspistole und dem Hebemechanismus.

Die Kompatibilität des Lift Sub mit den gängigsten Perforationspistolen auf dem Markt macht ihn zu einer vielseitigen und zugänglichen Option für Bediener. Dadurch wird sichergestellt, dass der Hebevorgang effizient durchgeführt werden kann, ohne dass in mehrere spezielle Hebevorrichtungen für verschiedene Waffentypen investiert werden muss.


Produktdetails

Produkt Tags

Produktparameter

Anwendbarer Durchmesser der Perforationspistole: 3 Zoll bis 6 Zoll
Maximale Tragfähigkeit: 5000 Pfund
Betriebstemperaturbereich: - 40 ℉ bis 180 ℉

Produktanwendungsszenario

Das Hebegelenk für Perforationspistolen eignet sich für Perforationsvorgänge in der Öl- und Gasindustrie. Dieses Produkt wird verwendet, um die Perforationspistole und das Bohrgestänge zu verbinden, sodass die Perforationspistole das Loch hinunterfahren und die Bohrlochwand perforieren kann.

bestimmt für:
Perforationsingenieure, Techniker von Öl- und Gasförderunternehmen, Mitarbeiter der Öl- und Gasindustrie usw.

Verwendungsmethode:
Wenn Sie die Verbindung mit der Perforationspistole anheben, befestigen Sie diese zunächst am Bohrgestänge. Anschließend die Perforationspistole in das Gelenk einführen und durch Drehen verriegeln. Heben Sie dann das Bohrgestänge und die Perforationspistole auf die Tiefe an, in der die Perforation erforderlich ist. Heben Sie nach Abschluss des Perforationsvorgangs die Perforationspistole wieder in ihre ursprüngliche Position und entfernen Sie die Verbindung vom Bohrrohr.

Einführung in die Produktstruktur

Das Hubgelenk der Perforierpistole besteht aus drei Teilen: der oberen Schnittstelle, der unteren Schnittstelle und der mittleren Verbindungsstange. Die obere Schnittstelle und die untere Schnittstelle sind jeweils mit dem Bohrgestänge und der Perforationspistole verbunden, und die mittlere Verbindungsstange dient als Verbindung zwischen beiden. Das Produkt verfügt über eine Gewindeverbindung, die schnell zerlegt und zusammengebaut werden kann.

Materialeinführung

Das Hebegelenk der Perforierpistole besteht aus hochfestem legiertem Stahl mit hoher Verschleißfestigkeit und hoher Festigkeit. Gleichzeitig ist die Oberfläche des Produkts verchromt, um Korrosion und Oxidation zu verhindern.

Kurz gesagt, das Hebegelenk der Perforationspistole ist eines der wichtigsten Perforationswerkzeuge in der Öl- und Gasindustrie mit stabiler Leistung und guter Anwendbarkeit. Dieses Produkt kann Ingenieuren dabei helfen, die Perforationseffizienz und Arbeitssicherheit zu verbessern.

Technische Parameter

Unten OD

Gewindetyp

Verbindung

2"

1-11/16-8 STUB ACME-2G

Box-Thread

2-7/8"

2-3/8"-6Acme-2G

3-1/8"

2-3/4"-6Acme-2G

3-3/8"

2-13/16"-6Acme-2G

4-1/2"

3-15/16"-6Acme-2G

7"

6-1/4"-6Acme-2G

*Auf Anfrage für andere Größen


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns